Willkommen auf SKI-Jacken dem Online-Shop für Skijacken!

In unserem Skijacken-Shop finden Sie eine große Auswahl an Skijacken. Ski- und Snowboardjacken für Damen und Herren aber auch Skijacken für Kinder. Skifahren und Snowboarding (Rockerski) gehören zu den beliebtesten Wintersportarten. Für das Skivergnügen ist die passende Skiausrüstung sehr wichtig.



Die Skijacke an sich zeichnet sich nicht nur durch gute Fütterung aus, die extra warm hält sondern ist auch eben durch diese Fütterung ein Polsterschütz der beim Sturz den Aufprall abdämpft.
Besonders bei präparierten Skipisten ist dieser Schutz nicht zu unterschätzen, denn in den Morgenstunden ist der Schnee noch recht hart und nicht so weich und geschmeidig, wie man vermuten mag. Darüber hinaus zeichnet sich die Schneejacke durch einen stabilen und rissfesten Außenstoff aus, der nicht nur feuchtigkeitsabweisend, sondern auch atmungsaktiv ist. Bei Skijacken ist dies sehr wichtig, denn diese sollen den Träger schließlich gegen Schneeschützen, damit man möglichst trocken bleibt.
Atmungsaktiv muss die Skijacke sein, da Skifahren immerhin eine körperliche Betätigung darstellt, welche zu Schwitzen führt. Dies ist in erster Linie kein Problem, so lange man sich bewegt, aber in den Pausen oder während einer Liftfahrt führt das Schwitzen schnell dazu, dass man frieren könnte. Um Gesund und warm zu bleiben muss die Skijacke demnach die Feuchtigkeit, trotz wasserabweisender Außenbeschichtung und guter Polsterung durch das Innenfutter, nach außen transportieren können. Das macht die Skijacke an sich zu einem Hightechprodukt. Durch die Kunstfaser, die für die äußere Schicht der Jacke genutzt wird, wird die Jacke bis zu einem gewissen Grad wasserabweisend und bleibt trotz allem atmungsaktiv. Die dafür verwendeten Stoffe sind zu meist Polyestergemische, welche sich durch hohe Widerstandskraft und Flexibilität in der Verarbeitung und dem Tragekomfort bewehrt gemacht haben. Als Kunstfaser lässt sich daher Polyester wunderbar als Stoff für die äußere Ebene nutzen, denn dieser kann dabei unterschiedlich eng verwebt werden und schafft damit die Balance zwischen wasserabweisend und atmungsaktiv.

Modische Skijacken für Damen und Herren

Warme und modische Skijacken von führenden Skimode-Herstellern!

In den Skigebieten in Österreich, Schweiz und Deutschland sind im Winter Temperaturen bis zu minus 20 Grad keine Seltenheit, besonders ab Höhen über 2000 Meter oder in Gletschergebieten. Um Erfrierungen zu vermeiden, ist eine warme Thermo-Skijacke und eine Thermo-Skihose zu empfehlen. Daunenskijacken gehören zu den meist verkauften Skijacken. Zu den führenden Wintersportbekleidungsherstellern gehören die Firmen Bogner, Spyder und Sportalm. Diese Skijacken sind im hohen Preissegment angesiedelt. Es gibt aber auch andere Hersteller, die günstiger sind. Wer voll im Trend liegen möchte, muss nicht immer tief in die Tasche greifen. Eine Skijacke von Bogner finden, ist wirklich einfach, hier sind die unterschiedlichsten Marken und Modelle vorrätig.

Ein Tipp für Schnäppchenjäger
Oft bieten die Skijackenhersteller Modelle vom Vorjahr zu besonders günstigen Preisen an. Wer also nicht so viel Wert auf die aktuelle Skimode 2015/2016 legt, kann in manchen Fällen sehr viel Geld sparen. Für Kinder eigenen sich auch gebrauchte Skijacken, diese wurden meist nur eine Skisaison getragen. Da im nächsten Jahr die Skijacke zu klein ist und deshalb verkauft wird.

Günstige Skijacken in verschiedenen Größen und Farben für Damen, Herren und Kinder

Achten Sie immer darauf, dass die Skijacke nicht zu groß oder zu klein ist. Probieren Sie die Skijacke mit einem Skipullover an. Denn oft werden Skijacken zu klein bestellt, also lieber eine Nummer größer wählen. Aber nicht nur eine passende Skijacke gehört zur Skiausrüstung, wichtig ist auch der Schutz des Kopfes. So wurde in manchen Skigebieten die Skihelmpflicht eingeführt. Eine sinnvolle Maßnahme, da es in den letzen Jahren zu schweren Kopfverletzungen unter Skifahrern gekommen ist. Tragischerweise manchmal mit tödlichen Folgen. Der Kopf wird durch einen Skihelm oder Snowboardhelm nicht nur vor schweren Verletzungen geschützt, Skihelme schützen auch vor Erfrierungen.
Skijacken sind nicht nur zum Skifahren oder Boarden geeignet, sondern auch für eine Schlittenfahrt mit dem passenden Rodelschlitten.
Während der Weihnachtszeit sind die Skigebiete meist restlos ausgebucht, daher ist es sinnvoll, frühzeitig zu buchen. Viele Skiurlaub-Anbieter und Skihotels bieten daher sogenannte Skipauschalen an. Diese enthalten in den meisten Fällen ein Komplettpaket, in dem der Skipass schon beinhaltet ist.

Eine warme Skijacke für den Winterurlaub

Zu einer vernünftigen Skiausrüstung gehört ein sicherer Skihelm, eine warme Skijacke, die vor Kälte schützt, Skischuhe, wichtig auch die Skibrille und eine wärmende Skihose. Ebenso das Snowboard, Ski oder der Carvingski.

Viel Freude mit der neuen Skijacke und jede Menge Pulverschnee!